Seitenanfang zur Navigation springen.

Arbeiten in Stuttgart: Wie lässt sich der passende Job finden?

Leben und Arbeiten in Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 35059635
Leben und Arbeiten in Stuttgart
©: mh-werbedesign - Fotolia

Die Baden-Württembergische Landeshauptstadt Stuttgart liegt nicht nur in einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden der Bundesrepublik Deutschland, sondern ist auch das Zentrum einer der wirtschaftsstärksten Regionen. Weil dem Wirtschaftsstandort laut aktuellen Untersuchungen auch glänzende Zukunftsperspektiven bescheinigt werden, bedeutet das für Arbeitnehmer: Sie haben jede Menge attraktiver Arbeitsplätze zu Top-Konditionen in einer Stadt mit einem reichhaltigen kulturellen Leben und hohem Freizeitwert zur Auswahl. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass das Leben in dieser Region nicht ganz billig ist. Die Mieten haben sehr stark angezogen, die Preise für Immobilien ebenfalls und Experten aus der Region sagen: es wird weiter nach oben gehen.

Doch wie ist nun die beste Herangehensweise, um einen neuen Arbeitsplatz zu finden?

Nicht nur auf die klassischen Jobportale verlassen

Selbstverständlich haben alle großen und überregionalen Jobportale, wie etwa die Stellenvermittlung der Agentur für Arbeit, jede Menge Arbeitsplätze in Stuttgart und Umgebung in ihrem Portfolio. Allerdings sind gerade für Arbeitnehmer von auswärts, die für den neuen Arbeitsplatz umziehen müssen, überregionale Börsen nicht unbedingt die beste Wahl. Denn auch in Stuttgart gibt es – wie in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Republik – auch verschiedene regionale Portale bzw. Personaldienstleister, die oft sogar mit einer eigenen Niederlassung vor Ort vertreten sind.

Automobilstadt Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 3163478
Automobilstadt Stuttgart | ©: Guido Schmidt - Fotolia

Welche Vorteile besitzen regionale Portale Personaldienstleister mit eigener Niederlassung?

Am meisten profitieren die Arbeitsuchenden von der guten Ortskenntnis der Mitarbeiter vor Ort. Denn sobald die Arbeitsuchenden ihre kompletten Unterlagen eingeschickt und vielleicht sogar mit einem Mitarbeiter bereits persönlich gesprochen haben, fällt es diesen wesentlich leichter, die passende Stelle zu finden. Schließlich kennen sie nicht nur den Arbeitsmarkt, sondern auch viele Arbeitgeber und können deshalb besser einschätzen, welcher neue Arbeitnehmer wohl am besten in das bestehende Team passen dürfte.

Ein solcher Personaldienstleister ist z.B. Hofmann Personal, welcher nicht nur in Stuttgart mit einer Niederlassung vertreten ist, sondern auch in vielen anderen Städten. Mit seiner Suchfunktion lassen sich passende Stellen aus dem Angebot finden (hier starten).

Darüber hinaus können die Mitarbeiter einer Stellenvermittlung den Arbeitsuchenden noch viele weitere Tipps zum Leben in Stuttgart geben. Beispielsweise, wenn es darum geht, die passende Wohnung für den neuen Arbeitsplatz in Stuttgart zu finden. Und auch in Sachen Behördengängen sind die Mitarbeiter mit wichtigen Informationen üblicherweise gern behilflich. Das ist insbesondere für Arbeitnehmer aus anderen Bundesländern wichtig. Denn die Behördenwege können sich teilweise gravierend voneinander unterscheiden.

Weitere Tipps um einen Job zu bekommen

Die klassische Suche über Stellenanzeigen in der Stuttgarter Zeitung, oder eine Direktbewerbung bei einem der großen Arbeitgeber wie Bosch, Porsche, Daimler oder den vielen mittelständische Betrieben (siehe Firmendatenbank der IHK) sind weitere Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen.

September 2017



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]