Seitenanfang zur Navigation springen.

Die Galerie Pixxl: mehr als nur eine Fotogalerie

„Fotokunst im Bohnenviertel“ lautet das Motto der Stuttgarter Galerie Pixxl. Hier erwarten die Besucher regelmäßig Fotoausstellungen mit Werken in unterschiedlichsten Formaten. Die Besucher können hier aber auch ihre eigenen Fotos auf verschiedensten Materialien wie Fotopapier, Leinwand oder Folie in diversen Formaten ausdrucken lassen.

Wissenswertes zum Gründer der Galerie Pixxl

Gegründet wurde die Galerie Pixxl von Götz Wintterlin im Jahr 2013. Wintterlin hatte an der Stuttgarter Uni bis 1977 zunächst Architektur studiert und war anschließend bis 1992 in diversen sozialen Projekten engagiert. Bereits in den Jahren von 2006 bis 2012 hatte er in Freiburg eine Fotogalerie betrieben.

Seine Leidenschaft für die Fotografie hatte Götz Wintterlin in den 1990er Jahren entdeckt. Dabei hatte er sich zunächst auf die Portrait-Fotografie, dann auf hyperrealistische Fotografie spezialisiert. Er verzichtet also auf die klassischen Qualitäten, welche die Fotografie auszeichnet, beispielsweise auf eine objektive Abbildung der Wahrheit. Vielmehr komponiert er die Inhalte seiner Bilder dahingehend, dass er beim Betrachter Stimmungen und Gefühle auslösen möchte.

Bevorzugt widmet er sich Themen wie den Überresten architektonischer Objekte, der Ästhetik von Kommerz und Konsum, Urbanität und subjektiven Aufnahmen von Landschaften, Architektur und Kunst. Seit 2003 ist Götz Wintterlin mit seinen Arbeiten regelmäßig auf Ausstellungen vertreten.

Kontakt:

Galerie Pixxl Götz Wintterlin Fotokunst + Fotogalerie
Brennerstraße 21
70182 Stuttgart
Webseite: www.galeriepixxl.com
E-Mail: goetzwintterlin(add)web.de

Die Öffnungszeiten:

Dienstag von 18 bis 22 Uhr
Freitag von 14 bis 18 Uhr

November 2018



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]