Seitenanfang zur Navigation springen.

Der Aktivspielplatz Musberg

Die Idee für einen pädagogisch betreuten Spielplatz in Musberg stammte Anfang der 1970er Jahre vom damaligen Bürgermeister Rainer Häußler, der sich auch darum bemühte, die Eltern im Ort für dieses Projekt zu begeistern. Schließlich wurde am 1. Mai 1974 der erste Betreuer eingestellt und der Aktivspielplatz Musberg konnte am 22. September offiziell eröffnet werden.

Der Aktivspielplatz Musberg: ein offener Spielraum

Grundsätzlich kann der Aktivspielplatz Musberg von allen Kindern ab sechs Jahren kostenlos genutzt werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Auf dem Gelände arbeiten zudem Erzieher und Sozialpädagogen, welche die Eigenerfahrungen der Kinder unterstützen und als Ansprechpartner fungieren. Jüngere Kinder sind natürlich auch herzlich willkommen, allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen. Denn auch für jüngere Kinder gibt es jede Menge Spielmöglichkeiten wie das Hüttendorf, das Piratenschiff oder den Kletterbereich.

Die verschiedenen Spielorte auf dem Aktivspielplatz Musberg

Im Kletterbereich des Aktivspielplatzes Musberg gibt es seit 2014 eine neue Attraktion: In diesem Jahr wurde nämlich das neue Klettergerüst eingeweiht. Klettern können die jungen Besucher aber auch an einer Kletterwand.

Der kleine Spielbach des Abenteuerspielplatzes Musberg mündet direkt in den Spielsee. Hier haben die Kinder die Gelegenheit, Umleitungen anzulegen, Dämme zu bauen und sogar Gold zu suchen. Der See hingegen sorgt im Sommer nicht nur für eine willkommene Abkühlung. hier können die Kinder auch Bootfahren oder Wasserschlachten veranstalten.

Ihre eigene Hütte können die Kinder im Hüttenbereich des Aktivspielplatzes Musberg bauen. Sie brauchen dafür lediglich ein Nagelkonto einrichten, auf dem je zwei alte Nägel in einen neuen eingetauscht werden. Verlieren die eigentlichen Bauherren die Lust oder machen sie über mehr als drei Monate hinweg nichts mehr an der Hütte, fällt diese an andere Kinder.

Zusätzlich verfügt der Abenteuerspielplatz Musberg über einen Bogenschießplatz, auf dem traditionelles Bogenschießen geübt wird, einen Sandbereich, ein Trampolin, einen Hartplatz und einen Bauerngarten, wo die Kids die Welt der Pflanzen und Kräuter kennenlernen. Eine eigene Feuerstelle, an der leckere Grillschmankerl zubereitet werden können, rundet das Angebot ab.

Öffnungszeiten:

Der offene Bereich hat während der Schulzeit dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, in den Ferien montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr.
Die Öffnungszeiten am Samstag: von 12 bis 18 Uhr.

Der Reitbereich ist grundsätzlich von dienstags bis samstags zwischen 14.30 und 18 Uhr geöffnet.

Die Betreuung für Schulkinder erfolgt montags bis freitags von 12.30 bis 18 Uhr.

Kontakt:

Aktivspielplatz Musberg e.V.
Böblinger Straße 64
70771 Leinfelden-Echterdingen

E-Mail: info[add]akivspielplatz-musberg.de
Webseite: www.aktivspielpatz-musberg.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]