Seitenanfang zur Navigation springen.

Kulturwerk

Das Kulturwerk im Stuttgarter Osten hat sich als soziokultureller Treffpunkt für aktive Kulturschaffende und ihre Gäste etabliert.

Eigentlich wurde das Kulturwerk 1996 eröffnet, um Langzeitarbeitslosen und psychisch kranken Menschen die Chance zu bieten, ins Arbeitsleben integriert zu werden. Das Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH, eine Einrichtung der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V., hat deshalb den professionellen Kultur- und Gastronomiebetrieb gegründet.

Das Angebot im Kulturwerk

Der Schwerpunkt des kulturellen Angebotes liegt bei Konzerten, Theater und Kleinkunst. Dabei setzen die Initiatoren auf einen gut durchwachsenen Mix aus regionalen und überregionalen Künstlern aus den verschiedensten Sparten und diversen Jugendprojekten. Aus der Sparte Theater bilden die Stücke der "Wilden Bühne" einen besonderen Schwerpunkt. Dabei handelt es sich um Stücke zur Sucht- und Gewaltprävention. Diese werden vorwiegend für soziale Einrichtungen und Schulklassen angeboten.

Ein umfangreiches Kursprogramm rundet das Angebot des Kulturwerks ab. Ein besonderer Schwerpunkt der Kurse liegt bei diversen Tanzkursen.

Feiern im Kulturwerk

Die Gastronomie im Kulturwerk bietet von dienstags bis freitags einen Mittagstisch mit wechselnden Gerichten an. Vor Abendveranstaltungen werden neben Snacks auch diverse Gerichte auf der Abendkarte angeboten. Das Kulturwerk bietet darüber hinaus auch einen Partyservice an, der die Gäste zu Hause bewirtet.

Die Räumlichkeiten des Kulturwerks können für private Feiern und sonstige Veranstaltungen angemietet werden. Auf Wunsch übernimmt das Küchenteam des Kulturwerks in diesem Fall das Catering an.

Kontaktinformationen:

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]