Seitenanfang zur Navigation springen.

Sonderausstellung: Neue Saurier im Naturkundemuseum

Dass nicht alles, was Federn hat, ein Vogel ist, wurde 1996 mit einem Fossilienfund im chinesischen Liaoning bewiesen: Der Fund eines Feder-Sauriers stellte eine wissenschaftliche Sensation dar und brachte das Weltbild der Forschung über die Welt der Dinosaurier ins Wanken. Das Naturkundemuseum Stuttgart zeigt im Rahmen der Sonderausstellung "" 14 originale Fossilien aus China. Die Ausstellung läuft noch bis zum 18. Januar 2015. Damit werden die Sensationsfunde erstmals in Europa gezeigt.

Der wissenschaftliche Wert: unschätzbar

Die Vögel, Pflanzen und Dinosaurier haben ein Alter von 125 Millionen Jahren. Ihr wissenschaftlicher Wert gilt als unschätzbar. Darüber hinaus sind sie äußerst detailliert erhalten. Dass die Ausstellung überhaupt nach Stuttgart geholt werden konnte, ist einer Zusammenarbeit mit der Universität in Shenyang sowie dem Paläontologischen Museum in Liaoning, der baden-württembergischen Partnerprovinz in China.

Warum blieben die Federn so lange unentdeckt?

Bis zu diesen sensationellen Funden ist man davon ausgegangen, dass Gefieder erst entstand, als sich im Laufe der Evolution aus den Sauriern Vögel entwickelt hatten. Dass die gefiederten Saurier so lange unbemerkt blieben, liegt an der Art der Konservierung. Denn zu Fossilien werden üblicherweise nur die Teile des Körpers, die eine hohe Widerstandskraft haben, etwa Zähne und Knochen. Haare, Schuppen, Federn und Haut hingegen zersetzen sich üblicherweise.

Dass diese Fossilien so gut erhalten blieben, liegt an der geologischen Besonderheit an der Fundstelle. In weitläufigen Seen hatten sich dort im Laufe der Äonen fein geschichtete Kalke abgelagert. Entstanden sind die Ablagerungen unter anderem aus der Asche nahe gelegener Vulkane. In diesen feinen Sedimenten konnten sich auch zahlreiche feingliedrige Strukturen wie Blüten und Blätter, Schuppen von Echsen, Häute von Fröschen, Haare von frühen Säugetieren und eben auch die Federn von Urvögeln und Dinosauriern.

November 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]