Seitenanfang zur Navigation springen.

Ausflugs- & Besuchstipp: Die Stuttgarter Markthalle

Warum immer im Umland nach schönen Ausflugsmöglichkeiten suchen, wenn das Gute doch so nah liegt. Oder im Fall von Stuttgart: Mitten in der Stadt! Die Einheimischen wissen längst, dass ein Besuch in der Stuttgarter Markthalle immer lohnenswert ist – nicht nur dann, wenn man wirklich etwas einkaufen muss.

Doch was macht die Markthalle so besonders?

Es ist die Kombination aus klassischer Architektur, feinen und erlesenen Produkten aus aller Welt und einem großen Gastronomieangebot. Gerade bei schlechtem Wetter, wenn die Freiluft-Ausflugsziele nicht gerade einladend sind, ist ein Besuch der Stuttgarter Markthalle besonders ratsam.

Es handelt sich dabei um ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude im Jugendstil, das nach Plänen von Martin Elsässer erbaut und im Jahr 1914 eingeweiht wurde. Von Anfang an benutzte man das Gebäude als Markthalle, mittlerweile umfasst es auf einer Fläche von rund 5.000 qm fast 400 Verkaufsstände.

Was kann man in der Markthalle kaufen?

Inzwischen gibt es fast keine (Frisch-)Ware mehr, die man nicht in der Stuttgarter Markthalle kaufen kann. Das Angebot umfasst Obst und Gemüse, Fleisch, Wurstwaren, Fisch, Käse, Wein und Spirituosen, Gewürze und vieles mehr. Das Schöne daran: Alles ist frisch und von erlesener Qualität, vieles kommt von den regionalen Versorgern rund um die baden-württembergische Landeshauptstadt. Doch auch exotische Spezialitäten aus aller Welt finden sich hier – von der (fast unbekannten Südfrucht) bis zum orientalischen Gewürz.

Was bietet die Markthalle sonst noch?

Wie bereits angedeutet, lädt die Stuttgarter Markthalle nicht nur zum Einkaufen, sondern auch zum Verweilen ein. Immer wieder sind Einheimische und Besucher von der schönen Architektur beeindruckt und bleiben daher gerne ein bisschen länger. Dazu lädt auch das große und vielfältige Gastronomieangebot ein. Es umfasst u. a. eine hauseigene Gaststätte, eine Tapas-Bar sowie ein Restaurant mit mediterraner Küche.

Zusätzlich befinden sich im Obergeschoss der Markthalle mehrere Boutiquen und Shops, etwa für Beauty-Produkte oder Haushalts- und Gartenartikel. Sie sehen: Ein Besuch der Stuttgarter Markthalle lohnt sich immer!

Februar 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]