Seitenanfang zur Navigation springen.

Lockstoff: "Nord - ein Stadtteil dreht sich": experimentelles Schauspielprojekt in Stuttgart

Dass Theater keine elitäre Veranstaltung unter weitgehendem Ausschluss der Öffentlichkeit ist, beweist die Stuttgarter Truppe Lockstoff seit Jahren erfolgreich. Denn die Truppe inszeniert immer wieder erfolgreich aufsehenerregende Stücke im öffentlichen Raum, beispielsweise als sie 2010 mit dem Stück "Bruderreisen" eine Persiflage auf Busreisen für Senioren ablieferten. Auch das Schauspiel des Staatstheaters entdeckt zunehmend den öffentlichen Raum als Bühne. Dies hat 2007 mit dem Projekt "Irrfelsen Stuttgart" unter dem Intendanten Hasko Weber begonnen und wird von Armin Petras nun fortgesetzt.

Ein Mix aus Recherche, Inszenierung und Spiel

Mit dem Projekt "Nord - ein Stadtteil dreht sich" hat Petras ein sozialkünstlerisches Projekt zusammen mit 25 Jugendlichen ins Leben gerufen. Diese stammen durchwegs aus dem Norden Stuttgarts und gehen mit einem besonderen Mix aus dokumentarischer Recherche, filmischem Dreh und inszeniertem Spiel in den öffentlichen Raum.

Der Projektstart von "Nord - ein Stadtteil dreht sich erfolgte Ende Juni in der Waldorfschule am Kräherwald. Dort wurden die ersten Ergebnisse eines Projektes präsentiert: Die 9. Klassen der Waldorfschule und der Rosensteinschule haben für zwei Tage lang den Schulort getauscht. Dieser "Klassentausch" wurde auf Basis der Dokumentation nachgestellt. Als weitere Ebene wurde der Film einbezogen: Eine Schülerin hielt vormittags eine fiktive Rede vor der Kamera, die anschließend abends vor dem Publikum eingespielt wurde. Die Absicht des Projektes "Nord - ein Stadtteil dreht sich" besteht darin, die Stadt zu erkunden und dies in multimedialer Form an insgesamt sechs Tagen zu präsentieren.

"Nord - ein Stadtteil dreht sich": das sind die Macher

Die 26jährige Lin Sternal studiert aktuell an der Filmakademie Ludwigsburg und begleitet das Projekt "Nord - ein Stadtteil dreht sich" filmisch. Der Dramaturg Malte Jelden hat ähnliche Projekte bereits an den Münchner Kammerspielen zusammen mit seinen Kollegen Michael Graessner und Björn Bicker realisiert. Sobald "Nord - ein Stadtteil dreht sich" abgeschlossen ist, haben sie bereits ein Nachfolgeprojekt für das Hamburger Schauspielhaus ins Auge gefasst.

Juni 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]