Seitenanfang zur Navigation springen.

Stuttgart einmal anders zeigt die Fotoschau in der Architekturgalerie am Weißenhof

Die baden-württembergische Landeshauptstadt gilt nicht nur als eine Stadt der Architektur, sondern auch der Architekturfotografen. Deshalb präsentiert die Architekturgalerie am Weißenhof noch bis zum 5. Oktober aktuell die Ausstellung "Fokus Stuttgart". Im Rahmen dieser Ausstellung zeigen die Fotografen dem Besucher Stuttgart mit ihren stilistischen Mitteln. Beispielsweise hat sich Christa Kratzenberg darauf spezialisiert, Stuttgarts Hinterhöfe zu fotografieren. Damit gewährt sie intime Einblicke in einen nahezu abgeschlossenen Mikrokosmos der Langsamkeit im Herzen der hektischen Großstadt.

Die Ausstellung ist mittwochs bis freitags, sowie samstags und sonntags von 12 Uhr geöffnet. Wer sich intensiver mit der Ausstellung und den gezeigten Werken beschäftigen möchte, kann einen begleitenden Ausstellungskatalog erwerben. Dieser wurde von Kyra Bullert und Christian Holl kuratiert.

Das ist die Architekturgalerie

Die Architekturgalerie in Stuttgart will die Entwicklung von zeitgenössischer Stadtplanung und Architektur mit Diskussionen und anderen Veranstaltungen begleiten. Ansprechen wollen die Initiatoren nicht nur Experten, sondern ein breites Publikum.

Mit dieser Absicht gründeten Stuttgarter Architekten die Architekturgalerie am Weißenhof, die sie in Form eines Vereins durch ehrenamtliches Engagement betreiben. Untergebracht ist die Architekturgalerie in den Räumlichkeiten des Behrenshauses in der Weißenhof-Siedlung.

In diesen Jahren konnte auch eine umfangreiche Sammlung zum Thema angelegt werden. Eines der Glanzstücke daraus ist ein Teil des Nachlasses von Adolf G. Schneck. Dieser Stuttgarter Architekt und Publizist entwarf unter anderem auch verschiedene Möbel. Dabei handelt es sich um Möbelstücke die zwischen den 1920er und 1940er Jahren hergestellt wurden. Diese befinden sich allerdings nicht in der Architekturgalerie am Weißenhof, sondern im "Haus auf der Alb", wo sich die Landeszentrale für politische Bildung befindet. Nachdem dieses Gebäude ebenfalls von Schneck entworfen worden war, überließ die Architekturgalerie den Nachlass dieser Einrichtung als Leihgabe.

August 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]