Seitenanfang zur Navigation springen.

Projektraum Lotte: ein Platz der unbegrenzten Möglichkeiten

Seit Juni 2012 befindet sich direkt in der Baustelle von Stuttgart 21 in einem früheren Elektronik Second Hand Geschäft der Projektraum Lotte - the Land of the Temporary Eternity.

Das ist in der Location Lotte geboten

Direkt in Sichtweite der Stuttgarter Staatsgalerie finden im Veranstaltungsraum Lotte regelmäßig Releases, Performances, Workshops, Screenings und Tags statt. Hier haben junge Künstler und Autoren aber auch Forscher und Wissenschaftler die Gelegenheit, ihre Ideen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Die verschiedenen Projekte werden vom siebenköpfigen Lotte-Team ausgewählt und organisiert. Dabei handelt es sich um Vertreter aus den Bereichen Film, Architektur, Philosophie, Bildende Kunst, Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte.

Die Zielsetzung dieses Projekts lautet, einen Dialog zwischen den Interessierten entstehen zu lassen. Zudem sollten die Besucher Eindrücke und Erfahrungen sammeln können. Insgesamt ist das Projekt Lotte auf fünf Jahre angelegt. Dabei wollen die Initiatoren kulturellen Projekten jenseits des etablierten Establishments einen Raum geben. Günstigstenfalls sollte das durch disziplinübergreifende Experimente erfolgen.

Kontakt:

Projektraum Lotte
Land of The Temporary Eternity
Schnittpunkt-Kunst e.V.
Willy-Brandt-Straße 18
70173 Stuttgart

E-Mail: info[add]projektraum-lotte.de
Webseite: www.projektraum-lotte.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]