Seitenanfang zur Navigation springen.

Theater unterm Regenbogen

Im Herzen von Waiblingen befindet sich das Theater unterm Regenbogen in historischen Räumlichkeiten.

Die Besucher des Theaters unterm Regenbogen müssen am Waiblinger Stadtplatz zunächst zwei Stockwerke tief unter die Erde gehen. Dort können sie sich in zwei mittelalterlichen Gewölbekellern vom Puppenspieler Veit Utz Bross und seinen Marionetten verzaubern lassen.

Das besondere Ambiente genießen

In den beiden Gewölbekellern, die zugleich Foyer und Zuschauerraum darstellen, finden bei Vorstellungen für Erwachsene bis zu 50 Personen, bei Vorführungen für Kinder bis zu 70 Personen Platz. Um die Besucher auf die Vorstellungen einzustimmen, sind in den Nischen der Keller verschiedene Marionetten ausgestellt. Das Theater unterm Regenbogen kann aber auch für geschlossene Veranstaltungen, etwa private oder Firmenfeiern, gebucht werden.

Der Mann hinter dem Theater unterm Regenbogen

Betrieben wird das Theater unterm Regenbogen vom gebürtigen Bad Cannstätter Veit Utz Bross. Dieser hatte ab 1966 eine Ausbildung bei Gerhards Marionetten absolviert und anschließend bei Erich Fuchs in Stuttgart Malerei studiert. 1979 wurde er zum künstlerischen Leiter von Gerhards Marionetten in Schwäbisch Hall, zugleich hatte er ab 1977 einen Lehrauftrag am Figurentheater des Kollegs des Deutschen Instituts für Puppenspiel in Bochum.

Eigene Soloprogramme verwirklichte Veit Utz Bross ab 1986. Zwölf Jahre später, am 19. Februar 1998 eröffnete er schließlich das Theater unterm Regenbogen in Waiblingen.

Kontakt:

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]