IT-Standort Stuttgart

Innovative Branchenstruktur

IT-Standort Stuttgart
IT-Standort Stuttgart | ©: Gerd Altmann from Pixabay

Die Region rund um die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart ist einer der führenden Standorte der Informationstechnologie in Deutschland. Das liegt unter anderem darin begründet, dass viele bedeutende Industrieunternehmen hier ansässig sind und dass in den wichtigen hiesigen Branchen wie Elektrotechnik (Bosch), Maschinenbau (Dürr) und Kfz-Industrie (Daimler und Porsche sowie die Zulieferer Mahle und Eberspächer) der Bedarf an innovativen IT-Lösungen andauernd wächst. Attraktiv sind gerade für Startups auch Rahmenbedingungen wie sie im Softwarezentrum Böblingen / Sindelfingen e. V. vorzufinden sind. Der Verein bringt auf 12.000 qm Bürofläche Firmen der IT-Branche zusammen. Mitglieder sind führende Firmen der Region sowie die IHK Bezirkskammer, die Städte Sindelfingen und Böblingen und das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Die Mieter haben die Möglichkeit, Telefonanlage, Konferenzräume und Kantinen benachbarter Unternehmen zu nutzen. Für Gründer sind die Konditionen besonders günstig.

IT-Unternehmen in der Region Stuttgart

Zu den IT-Unternehmen der Region gehören börsennotierte Unternehmen wie das Systemhaus Bechtle oder Teamviewer, der Hersteller der gleichnamigen Fernwartungssoftware. Etwas weiter entfernt in Walldorf, aber mit internationaler Bedeutung sitzt SAP, ein internationales Top-Unternehmen im Bereich der ERP-Lösungen. Darüber hinaus haben US-Firmen wie Agilent und IBM hier ihre Europazentralen angesiedelt, um ihren Kunden nahe zu sein. Auch der Mittelstand ist sehr leistungsfähig. Hier wären itdesign aus Tübingen, der IT-Dienstleister GFT, pirenjo.IT Systemhaus Stuttgart und Datagroup aus Pliezhausen zu nennen. Eine Übersicht bietet der Competenzatlas IT der Region, indem über 2.000 Firmen der Branche aufgelistet sind.

Förderung von IT-Projekten durch das Land Baden-Württemberg

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang die Förderung von IT-Projekten durch die aktuelle Digitalisierungsprämie Plus des Landes Baden-Württemberg. Federführend ist das Wirtschaftsministerium. Unterstützt werden Projekte mit einem Volumen zwischen 10.000 und 120.000 Euro bei Unternehmen bis zu 500 Mitarbeitern. Es gibt die Möglichkeit, einen Zuschuss oder ein günstiges Darlehen zu bekommen. Ziel ist es, die Digitalisierung über alle Branchen hinweg voranzubringen. Die Anträge können bei der L-Bank gestellt werden.

Leistungsfähiger Bildungssektor

Die Hochschulen in und um Stuttgart sind als Kooperationspartner bei Forschungsprojekten engagiert und sorgen für qualifizierte Nachwuchskräfte. Zu nennen wäre hier vorrangig die Universität Stuttgart, die Hochschule für Technik, die Duale Hochschule Baden-Württemberg und die Hochschule (University of Applied Sciences) in Esslingen am Neckar. Dort gibt es auch das Kompetenzzentrum für energetische und informationstechnische Mobilitätsschnittstellen (KEIM), das Software für intelligente, energiesparende Verkehrstechnik entwickelt. Die Statistiken zeigen, dass die meisten Absolventen bald nach Abschluss des Studiums einen Arbeitsplatz gefunden haben und überdurchschnittlich verdienen. Überhaupt ist man in ganz Baden-Württemberg stolz darauf, im Vergleich der Bundesländer in Sachen Bildung meist auf den vorderen Plätzen zu liegen.

Gute Verkehrsanbindung der Region

Sicher spielt auch die gute Verkehrsanbindung der Region eine Rolle, dass die Region für Unternehmen aus Nah und Fern attraktiv ist. Über die Bundesautobahnen A8 besteht eine leistungsfähige West-Ost-Anbindung, über die A81 geht es in Richtung Bodensee und Schweiz beziehungsweise nach Würzburg oder weiter nach Norden. Mit dem Projekt Stuttgart21 und dem Ausbau der Schnellbahnstrecke nach Ulm wird die Stadt Haltepunkt der Hochgeschwindigkeitsmagistrale, die einmal von Paris nach Budapest reichen soll. Der Flughafen Stuttgart, der größtenteils auf den Gemarkungen Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt liegt, ist in puncto Passagieraufkommen der sechstgrößte deutsche Airport.

Februar 2021



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, 2015 - 2018, ab 2019.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]