Die Schwäbische Waldbahn

Nostalgie pur erwartet die Besucher bei einer Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn erleben. Die Strecke verläuft auf einer Länge von 22,9 Kilometern zwischen Schorndorf und Welzheim und zählt zu den schönsten und steilsten Bahnstrecken in Baden-Württemberg. In Betrieb ist diese Linie übrigens schon seit 1911.

Nachdem der Betrieb der Schwäbischen Waldbahn bis Welzheim mehr als 20 Jahre lang eingestellt war, fahren die historischen Diesel- und Dampfzüge an Sonn- und Feiertagen mittlerweile wieder Volldampf. Die Reise lohnt sich nicht nur für Technikbegeisterte und Eisenbahn-Freunde, sondern auch für einen Tagesausflug und für Familien. Denn an den einzelnen Stationen wartet so manche reizvolle Entdeckungstour auf die Fahrgäste.

Die Sonderfahrten mit der Schwäbischen Waldbahn

Neben dem regulären Fahrplan bieten die Verantwortlichen auch eine ganze Reihe von Sonderfahrten mit der Schwäbischen Waldbahn an. Das sind Folgende:

Die Sonderfahrten ab dem Stuttgarter Hauptbahnhof

Diese Fahrt startet am Hauptbahnhof Stuttgart und fährt die Gäste nach Schorndorf, Rudersberg und Welzheim. Bei den Aufenthalten haben die Gäste ausreichend Zeit, die jeweilige Station zu entdecken. Ausstiege und spätere Zustiege sind ab Schorndorf nach Belieben möglich.

Mord im Schlemmerexpress

Diese Fahrt wird von einer spannenden Krimistory untermalt, denn plötzlich ereignet sich ein Mord. Die Fahrt startet nach einem Sektempfang, anschließend erwartet die Besucher ein viergängiges Menü und natürlich der Mordfall. Bei jedem Gang hält der Zug an einem schönen Punkt. Schließlich kehrt der Zug in den späten Abendstunden zum Ausgangspunkt nach Schorndorf zurück.

Der Schlemmerexpress

Auf dieser Fahrt wird den Besuchern ein Vier-Gänge-Menü gereicht. Für Unterhaltung sorgt das Welzheimer Impro-Theater. Start- und Endpunkt dieser Fahrt ist Schorndorf.

Die Waldbahn Wanderbar

Von Schorndorf aus fährt die Waldbahn in den Schwäbischen Wald, begleitet wird die Reisegruppe von einem Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischen Waldes. An einer Haltestelle wird Halt gemacht und die Gäste erkunden den Schwäbischen Wald auf Schusters Rappen.

Theater im Zug

Zum Programm in der Schwäbischen Waldbahn gehört auch eine Kabaretttheaterfahrt. Diese Sonderfahrt startet und endet in Schorndorf.

Der Whisky-Train

Schottland in der Schwäbischen Alb können die Fahrgäste bei dieser Fahrt mit Whisky-Tasting in der Klingenmühle erleben. Anschließend unternehmen sie eine Wanderung durch das Edenbachtal. Dort wartet auch eine Überraschung auf sie. Anschließend fährt die Schwäbische Waldbahn zurück nach Schorndorf.

Freizeittipps für Fahrgäste der Schwäbischen Waldbahn

Bestens lässt sich die Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn auch mit Sightseeing kombinieren. Diese Freizeittipps lohnen einen Besuch:

Kontakt

Schwäbische Waldbahn GmbH
Kirchplatz 3
73642 Welzheim
E-Mail: touristinfo(add)welzheim.de
Webseite: www.schwaebische-waldbahn.de

September 2021



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, 2015 - 2018, ab 2019.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]