Kulinarisches Stuttgart: Immer eine Reise wert

Käsespätzle  / Stuttgartbild Nr. 27111678
Käsespätzle | ©: blende40 - Fotolia

Generell finden Menschen in der Region Baden-Württemberg als auch Reisende in das Bundesland eine Vielzahl von kulinarischen Besonderheiten. Entsprechend lohnt es sich, Stuttgart ganz oben auf das die Liste der Ausflugsziele zu setzen, vor allem dann, wenn neben dem klassischen Innenstadt-Shopping ebenfalls Restaurants, Wein und andere Köstlichkeiten auf der Tagesordnung stehen sollen. So gelingt ein ganz neuer Blick auf die Stadt und das, was sie zu bieten hat.

Mehr als Messe und Autos

Für viele ist Stuttgart eine Aneinanderreihung von Messehallen, Weinfest und hochwertiger Fahrzeuge. Zudem liegt die Stadt in einer Mulde, eingefasst von Weinbergen, Grünflächen und Randbezirken. Das führt im Sommer allerdings schnell zu unangenehmen Temperaturen, da der Wind ausbleibt. Doch mit der Lage kommen auch die Vorzüge zur Geltung. Denn in Stuttgart und Umgebung lässt es sich wunderbar durch die weitläufigen Weinanbaugebiete joggen oder schlicht von einer Anhöhe aus die Stadt überblicken. Um das alles auch gebührend genießen zu können, braucht es selbstverständlich gutes Essen, auf das sich Reisende bei all ihren Aktivitäten freuen können.

Um sich generell gesund zu ernähren, ist eine entsprechende Grundlage essenziell. Das bedeutet gute Produkte, die zur Lebensgesundheit ebenso beitragen wie zu der Darmgesundheit. Hier offerieren sich solide Möglichkeiten, wie sie VitaMoment bietet. Von Artikel für den gesunden Alltag über Rezepte bis hin zu Podcasts gibt es rund um das Thema "Gesundheit" viel Wissen vom Gesundheitsprofi. Und wer für den schnellen Snack zwischendurch etwas zur Hand haben möchte, kann im Hotel oder im AirBnB mit Mikrowelle schnell einen Protein-Tassenkuchen zubereiten.

Inspirationen für die Verpflegung in Stuttgart

Wer nach kulinarischen Leckereien in Stuttgart sucht, der findet vor Ort beständige Kulinarik ebenso wie bunte Vielfalt aus aller Welt, die in der tief verwurzelten Tradition der Stadt eigene Geschmäcker kreiert. Vor allem aber die Regionalküche ist es, die Menschen aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland modern und auf Wunsch auf gehobenem Level in den Bann zieht. Wer sich mit den Möglichkeiten vor Ort auseinandersetzt, wird folglich schnell feststellen, dass bei all dem Angebot zu wenig Zeit ist, alles erleben zu können.

Ob es am Ende der Besuch des Weingutes Wöhrwag wird, wo beste Weine bei einer privaten Probe auf sich aufmerksam macht oder das Gasthaus zur Linde herzliches Gastgebertum mit typisch schwäbisch gekochten Gerichten ist; Reisende und Besucher der Stadt können vom kulinarischen Handwerk in allen Belangen profitieren. Besonders wird es selbstverständlich beim Besuch der Wielandshöhe. Hier bekommt das Wort Essen eine ganz neue Bedeutung, wenn Mahlzeiten nicht nur mit Genuss verzehrt, sondern ebenfalls mit Muße zubereitet werden.

Weinberg im Herbst am Rotenberg  / Stuttgartbild Nr. 11150858
Weinberg im Herbst am Rotenberg | ©: S.Külcü - Fotolia

Es wäre aber unfair, nur diese Genannten allein hervorzuheben. Denn es existieren mannigfaltige Möglichkeiten, sich in Stuttgart zu verköstigen. Diese richten sich an nahezu alle Geschmacksrichtungen und Geldbeutel. Ganz zu schweigen von den vielen Cafés, in denen sich herrlicher Kaffee oder Tee mit etwas Süßem genießen lässt. Und wer zum Schlendern noch etwas zum Ausklingen sucht oder schlicht, um das leckere Essen zu verdauen, der kann sich eine charmante Ecke in der Stadt aussuchen.

Hier bietet sich der Schlossplatz ebenso an wie die Gegend um den Stuttgarter Fernsehturm oder aber auch einfach die Stuttgarter Markthalle. Insbesondere in Letztgenannter können Besucher, Reisende, aber ebenso Stuttgarter hochwertig Einkaufen und verweilen.

Oktober 2022



Ältere Meldungen zu Stuttgart im Archiv [bis 2014] [2015-2018] [2019-2021] [ab 2022]

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]