Seitenanfang zur Navigation springen.

Die Etzelfarm

Ganz nach Herzenslust können sich Kinder und Jugendliche auf der Etzelfarm im Herzen der Stuttgarter Innenstadt austoben. Bei der Etzelfarm handelt es sich im Grunde um einen öffentlichen Spielplatz, auf dem eine pädagogische Betreuung gewährleistet ist. Die Kinder müssen sich für den Besuch auf der Etzelfarm übrigens auch nicht anmelden, sondern können ganz nach Belieben kommen und gehen.

Diese Möglichkeiten gibt es auf der Etzelfarm

Weil sich die Etzelfarm von der Konzeption her als naturnaher Erlebnisraum für Kids versteht, haben sie hier zahlreiche Möglichkeiten, um die Natur hautnah zu erleben. So können sie beispielsweise auf dem Areal Hütten oder im Jufawald ein Lager bauen oder auch verschiedene Brettspiele spielen. Selbstverständlich haben sie auch die Möglichkeit, die Tiere auf der Etzelfarm näher kennenzulernen. So werden hier etwa Katzen, Kaninchen, Hühner, Zwergziegen und gelegentlich sogar Hunde gehalten.

Betreut werden die Kinder zwischen fünf und 14 Jahren sowohl von ehrenamtlichen als auch von pädagogischen Mitarbeitern. Die Eltern dürfen aber natürlich auch gerne mitkommen und mit ihren Kindern auf der Etzelfarm spielen.

Neben dem regulären Programm gibt es außerdem immer wieder besondere Angebote. Beispielsweise können die Kids auf der Etzelfarm basteln, Bogenschießen oder Kunstobjekte bauen. Und gelegentlich wird auch der eine oder andere Ausflug unternommen. Auch in den Ferien erwartet die Kids ein besonderes Programm, damit die Langeweile keine Chance hat.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr. In den Ferien (außer während des Winters) dienstags bis samstags von 10 bis 18 Uhr.

Kontakt:

Etzelfarm
Etzelstraße 15-27
70180 Stuttgart

E-Mail: etzelfarm[add]web.de
Webseite: www.etzelfarm.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]