Seitenanfang zur Navigation springen.

Sensapolis

Erst seit etwa vier Jahren gibt es das Sensapolis in Sindelfingen (Flugfeld Böblingen/Sindelfingen), nach eigenen Angaben der größte Indoor-Freizeitpark Deutschlands. Auf mittlerweile über 8.000 Quadratmetern Fläche werden unzählige Attraktionen für Groß und Klein geboten. Dabei soll der Park seine Gäste nicht nur unterhalten, sondern auch mit neuem, interessantem Wissen versorgen. Ergänzt wird das breite Angebot durch mehrere gastronomische Einrichtungen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Insbesondere für Familien ist das Sensapolis ein perfektes Ausflugsziel. Dadurch, dass der komplette Park überdacht ist, spielt das Wetter keinerlei Rolle.

Doch auch die körperliche Fitness kommt im Sensapolis keineswegs zu kurz. An allererster Stelle steht jedoch immer der Spaß. Wer den nötigen Mut hat, der kann sich in der Abenteuer-Kletterwelt so richtig austoben. Verbunden ist diese mit dem Adventure-Trail, einem Hochseil-Klettergarten, der auch gehobene Ansprüche voll und ganz befriedigt. Überregional bekannt ist das Sensapolis außerdem für Deutschlands größte Indoor-Rutschenlandschaft. Insgesamt 16 Rutschen locken die Besucher, auf einigen von ihnen wird man bis zu 45 km/h schnell.

Kleine Weltraumfans werden große Augen machen, wenn sie zum ersten Mal das Raumschiff „Second Solar“ betreten. Dieses stellt eine der Hauptattraktionen in der Freizeitwelt dar und beherbergt die Ausstellung „Der Weltraum und wir“. Dort erfahrt der Besucher alles über den Weltraum sowie unser Sonnensystem mit all seinen Planeten. Das Raumschiff ist jedoch längst nicht alles, was Sensapolis seinen Gästen an Attraktionen zu bieten hat. Die Piratenwelt mit dem leck geschlagenen Piratenschiff und der es umgebenden Wasserlandschaft lädt dazu ein, allerlei Versuche mit Wasser anzustellen. Und überhaupt: Es ist immer wieder höchst beeindruckend, wie ausgeklügelt der Freizeitpark ungezügelten Spaß und die Vermittlung von wertvollem Wissen verbindet. Ein etwa 1.000 qm großer Edutainment-Bereich wurde von Experten so gestaltet, dass wichtige Aspekte aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Natur spielerisch erfahren und dabei ganz automatisch gelernt werden können.

Ebenfalls beeindruckend ist das gastronomische Angebot im Sensapolis. Mehrere Restaurants und Food-Stations laden große und kleine Gäste zum Zwischenstopp ein. Hier legt man großen Wert auf eine gesunde, abwechslungsreiche Küche, so dass den Abenteurern der Spaß nicht durch einen zu vollen Magen verdorben wird.

Wer es etwas privater haben möchte – zum Beispiel im Rahmen einer Geburtstagsfeier – der kann dafür eigens vorgesehene Räumlichkeiten im Sensapolis mieten. Insgesamt sieben Räume stehen im Schloss und den daran angeschlossenen Stallungen für Feierlichkeiten aller Art zur Verfügung. Eine rechtzeitige Buchung bzw. Reservierung ist jedoch unbedingt zu empfehlen, da die Räume sehr begehrt und dementsprechend nachgefragt sind.

Adresse:

Sensapolis, Melli-Besse-Straße 1 (Flugfeld Böblingen/Sindelfingen), 71063 Sindelfingen
Webseite: http://www.sensapolis.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]