Seitenanfang zur Navigation springen.

Das Spielhaus Stuttgart

1977 wurde das Spielhaus Stuttgart gegründet. Das Ziel dieser Einrichtung lautet, allen interessierten Kindern einen Zugang zu Kultur und Kunst zu eröffnen. Schon bald zeichnete sich aber ab, dass die Kinder aus den benachbarten Bezirken jede Menge Spaß am Programm im Spielhaus Stuttgart hatte, sodass bald jede Menge Kinder aus den benachbarten Stadtbezirken begrüßt werden konnten. Deshalb wurde in den vergangenen mehr als 30 Jahren auch ein themenorientiertes und langfristig angedachtes Programm entwickelt.

Nach wie vor stehen aber Individualität, Kreativität und ein ganzheitlicher Zugang zu Kunst und Kultur im Vordergrund. Natürlich werden in diesem Zusammenhang auch konsequent neue Konzepte entwickelt.

Diese Bereiche stehen im Spielhaus Stuttgart bereit

Das Spielhaus Stuttgart gliedert sich in unterschiedliche Bereiche auf. Dadurch haben die Kinder die Möglichkeit, Spielangebote zu nutzen, die ganz auf ihren Bedarf zugeschnitten sind.

Die Kreativwerkstatt

In der Kreativwerkstatt erwarten die Besucher stets abwechslungsreiche Tätigkeiten. Hier können die Kinder malen, basteln, werken und mit Ton arbeiten. Die Arbeit mit den verschiedensten Materialien weckt und fördert die Sinneswahrnehmung ebenso wie Kreativität und Sinneswahrnehmung. Zudem werden durch die Tätigkeit in der Kreativwerkstatt das Selbstbewusstsein und das Sozialverhalten gestärkt. Die offene Kreativwerkstatt findet jeweils montags und donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr statt, in den Ferien täglich zwischen 11 und 18 Uhr.

Die Holzwerkstatt

Geöffnet hat die Holzwerkstatt mittwochs und freitags ab 13 Uhr, in den Ferien sogar schon ab 11 Uhr. hier können die Kids verschiedene Werkangebote aus den Bereichen Technik und Holz in Anspruch nehmen und haben zudem die Möglichkeit, das Material unter fachkundiger Anleitung zu bearbeiten. Gebaut werden hier neben Wurfspielen auch Holzautos, Geisterbahnen, Möbel und die verschiedensten Tiere auf Rädern.

Die Erlebnispädagogik im Spielhaus Stuttgart

In Bewegung sein, aufeinander zuzugehen und Grundprozesse zu fördern, lautet der Anspruch im Bereich Erlebnispädagogik im Spielhaus Stuttgart. Damit sollen einerseits das Gemeinschaftserlebnis und andererseits die Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern gefördert werden.

Ein offener Treffpunkt für alle

Das Angebot des Spielhauses Stuttgart richtet sich vorwiegend an Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Sie bekommen hier Frei- und Spielräume, die andernorts nicht möglich sind und können sich auch einmal zurückziehen.

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten unterscheiden sich nach der Art des Angebotes.

Kontakt:

Stuttgarter Jugendhaus gGmbh
Spielhaus Unterer Schloßgarten
Kegelenstraße 21
70372 Stuttgart

E-Mail:spielhaus[add]jugendhaus.net
Webseite: www.spielhaus-stuttgart.de.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]