Seitenanfang zur Navigation springen.

Weihnachtsmärkte in Stuttgart

Weihnachtlich geschmückter Stuttgarter Königsbau
Weihnachtlich geschmückter Stuttgarter Königsbau
Quelle: Andri Peter / pixelio.de

Inzwischen gibt es mehrere Weihnachtmärkte verschiedener Größen in Stuttgart. Der bekannteste von ihnen findet jedoch in der gesamten Innenstadt - zum Beispiel am Schlossplatz, Schillerplatz, Karlsplatz und dem Marktplatz statt. Der überregional bekannte Stuttgarter Weihnachtsmarkt öffnet bereits Ende November seine Pforten und endet traditionell erst am Tag vor Heiligabend.

Der Weihnachtsmarkt hat in Stuttgart eine große Tradition. Bereits im Jahr 1692 wurde er das erste Mal urkundlich erwähnt, und wird seitdem - bis auf wenige Ausnahmen - jedes Jahr abgehalten. Inzwischen kommen nicht nur die Einwohner Stuttgarts und die Menschen aus der gesamten Region zum Weihnachtsmarkt, sondern Besucher aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland. In den vergangenen Jahren wurden regelmäßig zwischen drei und vier Millionen Besucher gezählt.

Weihnachtsmarkt in Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 28082827
Weihnachtsmarkt in Stuttgart | ©: S.Külcü - Fotolia

Kein Wunder, dass so viele Menschen Freude am Stuttgarter Weihnachtsmarkt finden. Schließlich wird die gesamte Innenstadt schon Wochen zuvor liebevoll geschmückt und verwandelt sich nach und nach in ein funkelndes Lichtermeer. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit lohnt sich ein Gang über den Weihnachtsmarkt daher ganz besonders.

Insgesamt bietet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt rund 4.100 m² reine Standfläche, was einer Frontlänge von circa 1,6 km für die Stände entspricht. Für das Jahr 2012 werden rund 280 Betriebe erwartet, die ihre Dienstleistungen und Waren auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt anbieten. Insgesamt werden für diese Betriebe mehr als 1.500 Personen tätig sein.

Regelmäßig erreicht der Stuttgarter Weihnachtsmarkt neue Rekord-Umsatzzahlen. Allerdings hängt es insbesondere vom Wetter ab, wie sich die Umsatzzahlen in einem bestimmten Jahr entwickeln. Im verregneten Winter 2010 beispielsweise konnten die Umsätze des Vorjahres nicht ganz erreicht werden, trotzdem zeigten sich die Veranstalter unter Berücksichtigung der widrigen Verhältnisse durchaus zufrieden. Inzwischen genießt der Stuttgarter Weihnachtsmarkt in ganz Europa einen sehr guten Ruf. Dies sorgt dafür, dass auch immer mehr Besucher aus dem Ausland kommen. So kam beispielsweise im vergangenen Jahr rund ein Drittel aller Besucher des Weihnachtsmarktes aus der Schweiz.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]