Seitenanfang zur Navigation springen.

Ausstellung: Wie haben die Römer in Südwestdeutschland gelebt?

Obwohl die Stadt Stuttgart erst im 10. Jahrhundert als Gestüt gegründet wurde, reichen ihre Wurzeln bis ins erste nachchristliche Jahrhundert zurück. Damals legten die Römer die älteste bekannte Siedlung auf dem Gebiet Stuttgarts an. Sie wählten die links des Neckars gelegene Anhöhe für ein Reiterkastell und eine Siedlung, um die Verkehrswege, die hier zusammenliefen zu sichern. Die Römer siedelten hier jedoch nur bis zum Jahr 260, als die Alemannen einfielen. An diese kurze Phase der römischen Präsenz erinnert eine aktuelle Ausstellung, die noch bis zum 12. April 2015 im Landesmuseum Stuttgart zu sehen ist. der Titel lautet "Ein Traum von Rom - Römisches Stadtleben in Stuttgart".

Gegensätze werden herausgearbeitet

Städtebaulicher Glanz und Luxusgüter waren in Rom allgegenwärtig, als die Metropole am Tiber ihren Einflussbereich so weit ausgedehnt hatte, dass das Mittelmeer für das Imperium ein Binnenmeer darstellte. als sich die Grenzen des Reiches immer weiter gen Norden verschoben, brachten die Römer ihre mediterrane Lebensart mit.

Die Ausstellung "Ein Traum von Rom" beleuchtet die Gemeinsamkeiten und Gegensätze zwischen der pulsierenden Metropole und der Provinz, wo dem großen Vorbild sowohl privat als auch im öffentlichen Leben nachgeeifert wurde. Damit handelt es sich bei dieser Ausstellung erstmals um eine Exposition, die sich der städtischen Kultur der Römer rechts des Rheins widmet.

Veranstaltungen aus dem Rahmenprogramm

Begleitend zur Ausstellung können die Besucher verschiedene Vorträge und begleitende Veranstaltungen besuchen. Mit dem Titel "Dolce Vita für alle Sinne" sind etwa diverse Veranstaltungen umschrieben. "Ein Abend auf den Spuren der Römer" erwartet die Besucher etwa am Donnerstag, 29. Januar im Alten Schloss mit Vanitas-Musik, antiken Mythen und vielem mehr. Rom im Film können die Gäste inklusive eines italienischen Buffets an drei Abenden im Januar erleben. Interessenten erfahren die genauen Termine auf der Homepage des Landesmuseums Stuttgart.

Dezember 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]