Seitenanfang zur Navigation springen.

"Bei Anruf Mord" in der Krimifabrik Stuttgart

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher im September in der Krimifabrik Stuttgart: An insgesamt vier Abenden können sie den Hitchcock-Klassiker "Bei Anruf Mord" auf der Bühne erleben. Vorhang auf für den Krimiklassiker heißt es ab dem Freitag, 19. September, jeweils freitags und samstags um 20 Uhr. Karten können beim Kartentelefon unter der Nummer 0711/66487340 reserviert werden.

Darum geht es im Stück

Hauptfigur des Stücks ist der frühere Tennisprofi Tony Wendice. Er geht davon aus, dass seine Frau Margot ein Verhältnis mit dem Krimiautoren Mark Halliday hat. Diesen Verdacht sieht er bestätigt, als er einen Liebesbrief von Mark in Margots Handtasche gefunden hat. Weil er das Geld seiner vermögenden Frau braucht, um seinen Lebensstil auch weiter finanzieren zu können, steht für ihn fest, dass er seine Frau beseitigen muss. Deshalb manipuliert er einen Studienkollegen, der seine Frau ermorden soll, während er sich selbst ein Alibi verschafft. Welche Wirrungen sich daraus ergeben und ob es dem ermittelnden Inspektor auch auf der Bühne gelingt, Tony eine derart raffinierte Falle zu stellen, dass dieser sich selbst überführt, erfahren die Besucher in der Stuttgarter Krimifabrik.

Das ist die Krimifabrik

Bei der Stuttgarter Krimifabrik handelt es sich bundesweit um eine von insgesamt vier Bühnen, auf welcher ausschließlich Krimistücke gespielt werden. Die Krimifabrik Stuttgart bietet ihren Besucher sowohl klassische als auch moderne Krimistücke, aber auch Psychothriller oder Stücke mit tiefschwarzem, englischem Humor.

Die Krimifabrik Stuttgart existiert seit 2007, als erstmals drei Stücke auf die Bühne gebracht wurden. Nachdem diese Inszenierungen ein voller Erfolg waren, wurden auch für die folgenden Seasons neue Stücke einstudiert. Beim Krimitheater Stuttgart handelt es sich um eine relativ kleine Bühne mit lediglich 55 Sitzplätzen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Besucher nah am Geschehen auf der Bühne sind und eine familiäre, fast schon intime Atmosphäre bei den Aufführungen herrscht.

September 2014



weitere Meldungen zu Stuttgart im Archiv bis 12.2014, ab 2015.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]