Seitenanfang zur Navigation springen.

Rot- und Schwarzwildpark

Bärensee bei Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 33447911
Bärensee bei Stuttgart | ©: sashpictures - Fotolia

Bereits seit 1939 ist der Rot- und Schwarzwildpark ausgewiesenes Naturschutzgebiet und zählt heute zu den beliebtesten Ausflugszielen sowohl für die Bürger Stuttgarts als auch für Touristen. Das Herz des Parks bildet eine Kette aus drei Stauseen, dem Bärensee, dem Neuen See sowie dem Pfaffensee. Insgesamt ist die Seenkette mehr als 3 km lang. Sie wurde im 16. Jahrhundert durch Herzog Christoph mit dem Ziel angelegt, die Trinkwasserversorgung der Stadt Stuttgart zu verbessern bzw. sicherzustellen.

Neben den genannten Seen befinden sich im Rot- und Schwarzwildpark zahlreiche Freizeit- und Erholungseinrichtungen, zum Beispiel Grillplätze, Spielplätze, ein Waldlehrpfad sowie ausgedehnte Wanderwege. Insbesondere im Sommer laden die Schatten spendenden Bäume entlang der Seen zu einem idyllischen Spaziergang ein, aber auch im Winter ist der Rot- und Schwarzwildpark durchgehend für seine Besucher geöffnet.

Bärensee bei Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 33545320
Bärensee bei Stuttgart | ©: sashpictures - Fotolia

Von besonderer Bedeutung sind die beiden Schlösser, die sich im Rotwildpark und Schwarzwildpark befinden. Hier liegen das überregional bekannte Bärenschlössle sowie das Schloss Solitude, welches ebenfalls jedes Jahr viele Tausend Touristen anlockt. Rund um die Schlösser haben sich in den letzten Jahren zahlreiche gastronomische Betriebe angesiedelt, so dass es sich hier im Sommer herrlich Eis essen oder bei einem kühlen Eiscafé entspannen lässt.

Wer gut zu Fuß ist, kann den etwa 3 km langen Wanderweg vom Bärenschlössle zum Schloss Solitude begehen, und bekommt dabei fast alle Attraktionen des Rot- und Schwarzwildparks zu sehen. Besonders interessant für Kinder sind die im Park lebenden Tiere, u. a. Wildschweine, Hirsche und Rehe. Mit etwas Glück bekommen sie einige von ihnen während eines Spaziergangs zu sehen, so dass auch die Kleinsten ausreichend Abwechslung genießen. Auf dem Waldlehrpfad lässt sich darüber hinaus die einheimische Flora in ihrer gesamten Artenvielfalt bestaunen.

Adresse:

Naturschutzgebiet Rot- und Schwarzwildpark, 70197 Stuttgart (S-West)

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]