Seitenanfang zur Navigation springen.

Markthalle

Markthalle in Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 24373801
Markthalle in Stuttgart | ©: Max - Fotolia

Wo in anderen deutschen Städten die Markthalle lediglich ein schmuckloser Zweckbau ist, kann Stuttgart mit einem ganz besonderen Highlight aufwarten. Bei der Stuttgarter Markthalle handelt es sich um ein sehenswertes Jugendstilgebäude, das in den Jahren 1911 bis 1914 errichtet wurde. An gleicher Stelle befand sich bereits seit 1864 ebenfalls ein Markt, auf dem unter freiem Himmel vor allem Gemüse feilgeboten wurde.

Um den Markthändlern etwas mehr Schutz vor Wind und Wetter zu bieten und dem gesamten Markt einen professionellen Rahmen zu verleihen, beauftragte man den Architekt Professor Martin Elsässer mit dem Entwurf einer repräsentativen Markthalle. Es entstand eine moderne Konstruktion aus den damals noch relativ selten verwendeten Stahlbetonträgern, die in diesem Fall allerdings durch zahlreiche Jugendstil-Elemente (zum Beispiel Fresken von Franz Heinrich Gref und Gustav Rümelin) deutlich aufgewertet wurde. Gekrönt wurde der Neubau durch ein großes Glasdach, zu dieser Zeit ebenfalls eine echte Innovation.

Markthalle in Stuttgart  / Stuttgartbild Nr. 24375459
Markthalle in Stuttgart | ©: Max - Fotolia

Die neue Markthalle bot so viel Platz, dass nicht nur die ehemals an diesem Ort ansässigen Gemüsehändler, sondern auch zahlreiche andere Nahrungsmittelhändler ihren Raum zum Darbieten der Waren fanden. Insbesondere in den Anfangsjahren nach Fertigstellung der Halle (die Einweihung erfolgte am 1. Januar 1914) vergrößerte sich das Warenangebot nach und nach, bis schließlich mehr als 400 verschiedene Verkaufsstände mit ihrem Warensortiment um die einheimischen und angereisten Kunden buhlten.

Eine weitere Besonderheit der Stuttgarter Markthalle in den Anfangsjahren war der Straßenbahnanschluss. Hierzu verlegte man eigens neue Gleise, um einen Anschluss an das vorhandene Schienennetz der Stuttgarter Straßenbahnen zu ermöglichen. Die Marktstände in der Halle konnten nun wesentlich leichter mit Waren beschickt werden. Dazu fuhr die Transportbahn bis vor die Halle, anschließend wurden die beladenen Anhänger abgekoppelt und konnten durch das natürliche Gefälle von selbst in die Halle hineinrollen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs stellte man allerdings den Güterverkehr mit Straßenbahnen bundesweit ein, so dass beim Neuaufbau der Markthalle die Gleise wegfielen.

Apropos Neuaufbau: Im Zuge des Zweiten Weltkrieges erlebte die Markthalle Stuttgart zahlreiche Angriffe der Alliierten, wodurch sie zum größten Teil zerstört wurde. Es dauerte jedoch nicht lange nach dem Krieg, bis man mit dem Wiederaufbau begann, der schließlich im Jahr 1953 abgeschlossen werden konnte. Fortan diente die Markthalle wieder ihrem ursprünglichen Zweck und versorgte die Stuttgarter Bevölkerung mit frischen Lebensmitteln, vor allem Obst und Gemüse, aber auch zunehmend Fleisch- und Wurstwaren.

Im Jahr 1974 wurde die Markthalle schließlich unter Denkmalschutz gestellt, allerdings half ihr das wenig, als 1993 ein verheerender Brand den gesamten Innenraum verwüstete. Anschließend wurde eine umfassende Restauration notwendig, um die Halle wieder in einen nutzbaren Zustand zu versetzen.

An dem angebotenen Warensortiment hat sich bis heute kaum etwas geändert. Die Stuttgarter Markthalle steht für frische Lebensmittel in hochwertiger Qualität. Allerdings beschränkt sich das Sortiment heute nicht mehr nur auf regionale bzw. einheimische Obst- und Gemüsesorten sowie Fleisch, Wurst und Milchprodukte. Mit der Zeit siedelten sich zahlreiche Händler aus der ganzen Welt an, so dass sich der Kunde heute an den insgesamt rund 40 verschiedenen Verkaufsständen mit nahezu allem versorgen kann, was er für eine internationale Küche braucht. Das Betreiberunternehmen - die „Märkte Stuttgart GmbH“ - achtet stets darauf, dass die in der Markthalle angebotenen Lebensmittel einen bunten Querschnitt durch die Märkte der Welt bieten und allesamt besonders frisch und hochwertig sind.

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]