Seitenanfang zur Navigation springen.

Carl Benz Center / Carl Benz Arena

Dass die Stadt Stuttgart untrennbar mit dem Namen des Erfinders des Automobils, Carl Benz, verbunden ist, dürfte hinlänglich bekannt und nur allzu verständlich sein. Und so verwundert es nicht, dass der Automobilpionier auch einem im Jahr 2006 eröffneten Veranstaltungszentrum im Neckarpark Stuttgart seinen Namen verlieh.

Zum Carl Benz Center gehört insbesondere die Carl Benz Arena, eine rund 1.500 m² große Veranstaltungshalle, die bis zu 2.000 Besucher aufnehmen kann. Diese Veranstaltungshalle bietet viele verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Hier finden u. a. Sportveranstaltungen, Konzerte, Messen und Tagungen statt. Fest verbunden sind das Carl Benz Center und die Carl Benz Arena außerdem mit dem Fußballverein VFB Stuttgart. Dieser nutzt allein etwa 20 % der gesamten Nutzfläche, außerdem fungiert die Carl Benz Arena als Treffpunkt für Fans des Fußballclubs, die sich hier bei Auswärtsspielen auf einer Bildleinwand die Live-Übertragung des Spiels ansehen können.

Entwickelt wurde die Idee zum Bau eines solchen Zentrums vom besagten Fußballverein VFB Stuttgart in Zusammenarbeit mit Rudolf Häusler, der schließlich auch als Hauptinvestor fungierte. Die Pläne konnten im Jahr 2005 dem Stuttgarter Gemeinderat vorgelegt werden. Dieser willigte in den Bau des Carl Benz Centers einen - unter der Bedingung, dass der Außenbereich bis zur Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 komplett fertiggestellt sein sollte. Die anschließend fieberhaft eingeleiteten Baumaßnahmen wurden schließlich so schnell vorangetrieben, dass das ehrgeizige Ziel eingehalten werden konnte.

Nach Ende der Weltmeisterschaft im Herbst 2006 sollte ursprünglich das komplette Carl Benz Center für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Aus diesem Plan wurde jedoch zunächst nichts, da ein Wassereinbruch für großflächige Schäden sorgte, die zunächst beseitigt werden mussten. So dauerte es schließlich bis zum 16. Mai 2007, bevor das Carl Benz Center endlich eingeweiht werden konnte.

Heute umfasst das Carl Benz Center nicht nur die besagte Carl Benz Arena, sondern auch ein 4-Sterne-Hotel, welches insgesamt über 150 Betten verfügt, einen separaten Wellnessbereich sowie diverse gastronomische Einrichtungen. Hinzu kommen die Einrichtungen, welche vom Fußballclub VFB Stuttgart exklusiv genutzt werden. Selbst die Außenflächen des Geländes sind so konzipiert, dass sie für vielfältige Veranstaltungen genutzt werden können. So sind beispielsweise die Grünflächen vor der Carl Benz Arena regelmäßiger Austragungsort verschiedener Events, insbesondere im Bereich Trendsport.

Damit die Besucher das Gelände möglichst ungehindert erreichen können, wurde ein Anschluss an die Bundesstraßen B10 und B14 verwirklicht. Auch öffentliche Verkehrsmittel führen direkt zum Carl Benz Center, unter anderem befindet sich hier eine Bushaltestelle, eine S-Bahn-Haltestelle sowie die Haltestelle der Stadtbahn Stuttgart. Zudem wurde eine große Fläche vor der Arena asphaltiert, die fortan als Parkraum für die Besucher genutzt werden kann.

Adresse:

Carl Benz Center, Mercedesstraße 73 D, 70372 Stuttgart

Webadresse: http://www.carl-benz-arena.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]