Seitenanfang zur Navigation springen.

Komödie im Marquardt

Als Theater für die ganze Familie beziehungsweise für alle Generationen begeistert die Komödie im Marquardt in Stuttgart bereits seit 1951. Hier verbindet man Inszenierungen, die sich durch ein geistreich hohes Niveau auszeichnen, mit unzähligen witzigen und charmanten Passagen, bei denen das Publikum auch einmal einfach herzhaft lachen kann.

Die Komödie im Marquardt gehört mittlerweile zum Verbund der Schauspielbühnen Stuttgart, der unter anderem auch das Alte Schauspielhaus, das Theater unter dem Dach, das Theater U18 sowie das International Theatre umfasst. Intendant aller genannten Theater ist seit August 2009 Manfred Langner. Zusammengenommen bieten die verschiedenen Spielstätten das Sprechtheater mit dem höchsten Besucheraufkommen im ganzen Bundesland Baden-Württemberg. Kein Wunder: Schließlich reicht das Angebot inzwischen von klassischen Theaterstücken, die jedoch meist um einen aktuellen Bezug erweitert wurden, über anspruchsvolle Komödien und musikalisch geprägte Stücke bis hin zu diversen fremdsprachigen Inszenierungen.

Doch woher hat die Komödie im Marquardt überhaupt ihren Namen?

Ganz einfach: Bei ihrer Gründung im Jahr 1951befand sich die Komödie im ehemaligen Hotel Marquardt, direkt am Stuttgarter Schlossplatz. Schnell entwickelte sich die Bühne zu einem Highlight für die gesamte Nachkriegsgeneration, unter anderem spielten hier viele bekannte Größen wie Conny Froboess, Harald Juhnke und viele andere.

Von Anfang an legte man großen Wert auf eine ansprechende Bandbreite von unterschiedlichsten Bühnenstücken, zum Beispiel klassische Lustspiele, Stücke im schwäbischen Dialekt, Liebeskomödien und vieles mehr. Durch diesen bunten Mix konnte sich die Komödie im Marquardt nicht noch in Stuttgart einen Namen machen, sondern wurde auch überregional sehr bekannt.

Das Theater bietet insgesamt 378 Plätze. In der Hauptsaison von September bis Juli wird täglich gespielt, ausgenommen Montag – der Ruhetag der Komödie. Die Zuschauerzahlen steigerten sich kontinuierlich von Jahr zu Jahr, mittlerweile besuchen mehr als 200.000 Menschen jedes Jahr die Komödie im Marquardt. Ein besonderes Highlight findet jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit statt. Es handelt sich dabei um ein speziell für Kinder entwickeltes Theaterstück, auf das sich viele Kinder und Eltern bereits Monate im Voraus freuen. Die Karten für das Weihnachtsstück sind dann auch in jedem Jahr innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wer Interesse hat, sollte sich also frühzeitig darum bemühen.

Fazit: Die Komödie im Marquardt ist der richtige Anlaufort für die ganze Familie. Hier kommen auch Menschen auf ihre Kosten, die ansonsten mit kultureller Unterhaltung in Form von Theaterstücken, Opern, Operetten etc. nicht viel anfangen können. Die gespielten Stücke sind unkonventionell, geistreich und trotzdem leicht genug, um auch einmal lauthals lachen zu können.

Adresse:

Komödie im Marquardt, Am Schlossplatz, Bolzstraße 4 – 6, 70173 Stuttgart

Webadresse: http://www.schauspielbuehnen.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]