Seitenanfang zur Navigation springen.

Naturtheater Renningen

Vor der beeindruckenden Kulisse eines früheren Steinbruchs führt der Verein Naturtheater Renningen seine Stücke auf. Pro Jahr werden zwei Stücke einstudiert, die zwischen Ende Juni und Ende August aufgeführt werden. Schauspiele und Komödien richten sich an ein erwachsenes Publikum, während für Kinder seit 1984 klassische Märchen auf dem Spielplan stehen. Als Teil des Naturtheaters Renningen wurde das Kunstprojekt "Theater im Märchenwald" 2006 in einem neuen Lager- und Technikhaus umgesetzt. Dies hat sich inzwischen zum Markenzeichen des Naturtheaters entwickelt.

So ist das Naturtheater Renningen entstanden

Das Naturtheater Renningen ist bereits 1954 aus dem Verein der Wander- und Musikfreunde Edelweiß Renningen e.V. hervorgegangen. Dieser Verein wurde 1925 gegründet und hat ab 1948 eine Theatergruppe gegründet. Schließlich beschloss der Verein, auf dem Gelände eines früheren Steinbruches, das einem Vorstandsmitglied gehörte, eine Freilichtbühne zu errichten.

Weil die Vereinsmitglieder ihre Freizeit nun in den Bau und Betrieb der Freilichtbühne investierten, erhielt er schließlich eine neue Satzung und wurde umbenannt. Die erste Premiere mit dem Stück "Der Orgelmacher" konnte bereits am 28. Juni 1954 gefeiert werden.

Kontakt:

Naurtheater Renningen e.V.
Am Längenbühl
71272 Renningen
E-Mail: info[at]naturtheater-renningen.de
Webseite: www.naturtheater-renningen.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]