Seitenanfang zur Navigation springen.

Breitenauer See

Der Breitenauer See liegt in landschaftlich reizvoller Lage im Herzen des Landschaftsschutzgebietes Oberes Sulmtal. Angelegt wurde der Breitenauer See als größtes Hochwasserstaubecken dieser Region aus Gründen des Hochwasserschutzes in den Jahren von 1976 bis 1983.

Darum wurde der Breitenauer See angelegt

Nachdem es in den 1960er und 1970er Jahren im Landkreis Heilbronn zu verheerenden Hochwasserschäden gekommen war, wurde die Sulm aufgestaut. Dadurch entstand ein Staubecken mit einer Wasserfläche von 40 Hektar und einem Inhalt von 2,3 Millionen Kubikmetern.

Der Breitenauer See wird ein Freizeitparadies

Der 1.500 Meter lange und 200 bis 500 Meter lange See liegt an der Schwäbischen Dichterstraße, der Schwäbischen Weinstraße, sowie in einem Naherholungsgebiet. Deshalb wurde der Breitenauer See 1986 für die Öffentlichkeit freigegeben. Heute bietet er zahlreiche Wassersportanlagen und wird von Badegästen, aber auch von Surfern und Seglern genutzt.

Wer seine Freizeit am Breitenauer See genießen möchte, kann hier auch Rudern, Tretbootfahren oder Paddeln. Rund um den Breitenauer See besteht ein hervorragend ausgebautes, rund 60 Kilometer langes Netz an Rad- und Wanderwegen. Dazu gehört unter anderem ein Fischlehrpfad, auf dem sich große und kleine Besucher über das Leben am und im Wasser informieren können.

Der Breitenauer See für Angler

Der Fischereiverein Breitenauer See nutzt den gleichnamigen See als Angelgewässer und besetzt diesen auch regelmäßig mit Speisefischen wie Barsche, Zander, Hechte oder Welse. Selbst der eigentlich aus Osteuropa stammende Galizische Sumpfkrebs hat sich im Breitenauer See angesiedelt.

Camping am Breitenauer See

Unmittelbar neben dem Breitenauer See befindet sich ein großzügig ausgestatteter Campingpark. Gäste, die ihren Urlaub hier verbringen wollen, finden hier nicht nur Zeltplätze vor, sondern können auch Schlaffässer oder Ferienblockhäuser mieten.

Kontakt:

Campingpark Breitenauer See
Breitenauer See
74245 Löwenstein
E-Mail: info[at]breitenauer-see.de
Webseite: www.breitenauer-see.de

[ © Das Copyright liegt bei www.stuttgart-informationen.de | Stuttgart Informationen: Sehenswürdigkeiten, Tipps und Infos zu Stuttgart und Umgebung]